Im ersten von drei Oberösterreich-Gesprächen diskutierte Landeshauptmann Thomas Stelzer gemeinsam mit Prim. Priv.-Doz. Dr. Bernd Lamprecht über eines der zentralsten Themen in dieser Krise: Gesundheit schützen. 
Alle Infos zu den nächsten Terminen finden Sie hier.

Gesundheit schützen & Wirtschaft ankurbeln

Wir müssen die Gesundheit schützen. Aber wir müssen auch den Wirtschaftsstandort stärken und Arbeit sichern. Deshalb muss es jetzt Öffnungsschritte geben – mit Hausverstand, Vorsicht und Eigenverantwortung.

Die Helden der Krise

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheits- und Pflegebereich sind die Helden der Krise. Wir brauchen mehr Menschen in diesen Berufen. Darum bemühen wir uns, die Leistungen durch Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen zu honorieren.

Gemeinsam durch die Krise

Die Krankheit begleitet uns jetzt schon mehr als ein Jahr und viele sind mürbe geworden. Aber Gott sei Dank ist die große Mehrheit der Bevölkerung bereit, die Maßnahmen mitzutragen. Denn nur so werden wir möglichst schnell durch diese Krise kommen.s

Regionales Testangebot weiter ausbauen

85 Teststationen, mobile Teams, 200 Unternehmen, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter testen und mittlerweile mehr als 100 Apotheken, die Testungen anbieten. Jeder Test ist ein kleines Stück mehr Sicherheit für uns alle.

Das gesamte Oberösterreich Gespräch zum Nachsehen

Mit Primar Bernd Lamprecht und moderiert von Nina Kraft und Dietmar Maier redet Landeshauptmann Thomas Stelzer über den Schutz der Gesundheit.